Impressum

Deutsches Filminstitut Filmmuseum / Frankfurt am Mainalle

Design: Christopher Martin, CMCM
Website: offline

Anlässlich der cresc... Biennale für Moderne Musik 2015 präsentiert das Musikarchiv des Deutschen Filminstituts (DIF) einige seiner Schätze aus der Stumm­filmzeit in Form einer interaktiven iPad-Anwendung, die gleichzeitig über Monitore wiedergegeben wird. im Foyer der Alten Oper und später der hr-Goldhalle stellt die Projektion eine film­musik­geschicht­liche Einführung in die frühen Jahre des Films dar und bietet zugleich die Möglichkeit, das Wechselspiel von Film und Musik weiter zu erforschen und bis zur Geburts­stunde des Films zurück­zu­ver­folgen. Weitere Informationen

In gestalterischer Anlehnung an die cresc-Website habe ich die HTML5-Anwendung so konzipiert, dass die ober- und unterhalb des Inhaltsbereichs angeordneten Navigationsbalken von der Übertragung auf den angeschlossenen Monitor ausgenommen und somit nur für den iPad-Nutzer sichtbar sind. Die Bedienung erfolgt wahlweise über Wisch­gesten oder klare Navigations­elemente. Seiten­wechsel und Aufruf von Material­infor­mationen sind dezent animiert. Bei der Umsetzung musste besonders darauf geachtet werden, dass die Inhalte sowohl aus größerer Entfernung auf dem Monitor als auch unmittelbar auf dem iPad gut zu erfassen sind.